Tweeter button
Facebook button
Flickr button

Miszellen Allerlei Wissenswertes und anderes aus den Bereichen Germanistik, Literatur, Philosophie, Technik, Kunst… von Valentin Abgottspon, Staldenried, Schweiz

16Jan/112

WordPress-Probleme: „Missed Schedule“ bzw. „Fehlende Planung“ und Umlaute beim Theme LightWord

Ich hatte das Problem, dass zur Publikation vorgesehene (d.h. vordatierte Blogeinträge) nicht publiziert wurden. Ab dem Publikationsdatum erschienen bei ihnen im Dashboard die Fehlermeldung "Fehlende Planung".

Dises Problem scheint weit verbreitet zu sein, es gibt jedoch nicht für jeden Benutzer die selbe Lösung. Es scheint mit der Einrichtung des Servers, auf dem die WordPress-Installation läuft, zusammenzuhängen.

Was bei mir nicht funktionierte: Mit dem Plugin 123 http transport die Publikationsart zu ändern. Ich habe verschiedenste Varianten ausprobiert, sämtliche ohne Erfolg.

Was bei mir funktionierte: Ich habe das Plugin WP Missed Schedule installiert. Dieses überprüft, ob es Artikel gibt, welche ein Veröffentlichungsdatum in der Vergangenheit haben, aber trotzdem noch nicht veröffentlicht wurden und veröffentlicht diese. Auch die Twittermeldung (welche dann ein Facebook-Status-Update nach sich zieht) wird bei mir sauber und korrekt abgesetzt.

Man muss sich jedoch trotzdem bis zu 15 Minuten gedulden, bis das Plugin eine Veröffentlichung auslöst, aber das ist für meine Belange wirklich ausreichend, und für mich kein Grund, da irgendwelche Werte zu verändern.

Ich habe zudem den Timeout-Wert bei der angegebenen Datei auch von 0.01 auf 20 gesetzt, ich denke aber, dass es auch ohne diese Änderung funktionieren müsste/würde.

Bei mir ist das Theme LightWord installiert. Zum Beispiel bei der Darstellung der Titel hatte das Theme Probleme mit den Umlauten. Abhilfe schafft die Ausschaltung der Cufón-Verwendung. Bei einer deutschsprachigen WordPressinstallation: Dasboaard > Design > LightWord Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Cufon deaktivieren (man könnte wohl auch '(Cufón) Extra' auswählen, ich persönlich brauche/will das aber nicht).

Hope that helps (someone).